Panch Phoran, Panch Puren ...

Veröffentlicht auf von Kräuter Mian

Panch Phoran oder auch Panch Puren ist eine 5-Gewürze-Mischung aus dem Bengal (Indien), welche vorwiegend mit ganzen Gewürzen verwendet wird, die trocken oder in Öl angeröstet werden. Fast alle Hauptgerichte werden in Bangladesch mit dieser Mischung verfeinert.

Sie schmeckt etwas bitter-süß und hat ein leicht scharfes Aroma und wird vor allem für Linsen- und Kartoffelgerichte verwendet. Aber auch bei Gemüsegerichten, Chutneys, zu Hühnchen und Fisch ist Panch Phoran sehr beliebt.

Wir wurden heute durch einen Kunden auf diese Mischung aufmerksam gemacht, hatten diese jedoch leider nicht fertig im Laden. Nach einiger Recherche hatten wir dann das Rezept aus dem Bengal, hier alle Rohgewürze und somit kann der Kunde "sein" Gewürz ab morgen in der Wunschmenge abholen.

Zur Verwendung:

  • sparsam dosieren (ca. 1 EL auf 750-1000 Gramm Gargut)
  • vor der Verwendung entweder trocken anrösten (heiße Pfanne ohne Öl - dabei bleiben, immer wieder wenden, damit die Gewürze nicht verbrennen) oder in etwas Öl so lange erhitzen, bis die Samen aufplatzen - so bekommt man das volle Aroma
  • wer es noch aromatischer mag, der röstet erst trocken an und mahlt die Gewürze nach dem Rösten in einem Mörser
Panch Phoron / Panch Puran bei Kräuter-Mian

Panch Phoron / Panch Puran bei Kräuter-Mian

Veröffentlicht in Gewürzmischungen, Spezialitäten

Kommentiere diesen Post